Darf ich mich vorstellen?

Hallo Menschen,

ich bin SPUKI – das nette Sprachgenie.

Ihr kennt mich nicht? Dann stelle ich mich einmal ganz kurz vor.

Wie alt ich bin, ist glaube ich egal. Uns SPUKIS schlägt keine Stunde und wir zählen auch keine Altersjahre.

Wo ich herkomme, wollt ihr wissen. Ja, das ist nicht ganz so einfach zu beantworten. Wo komme ich her? Ach, machen wir es einfach. Ich komme von da hinten und gehe nach da vorne. Und links und rechts war ich auch schon. Auch oben und unten sind mir nicht unbekannt.

Aber jetzt kommt das Wichtigste – was will ich mit euch erreichen?

Und da sind wir genau auf dem Punkt. Ich möchte mit euch gemeinsam den Kindern Hilfestellung beim Erlernen der deutschen Sprache geben. Den Kindern, denen es aus vielerlei Gründen nicht so einfach fällt. Wir alle wissen, dass gerade die Sprache wichtig für einen guten Start in die Schul- und spätere Berufswelt ist.

Ich bin dabei der gute Geist, der euch und die Kinder begleitet.

Euer

SPUKI